Unser Verein: Elternverein

Der Elternverein "Kindertagesheim Harmsstraße e.V." ist der Träger des Kindergartens, d.h. er organisiert und finanziert den laufenden Kindergartenbetrieb, realisiert alle notwendigen Um- und Neubauten an und in der Einrichtung, fungiert als Arbeitgeber für das Personal und organisiert Veranstaltungen. In enger Zusammenarbeit mit der KiTa-Leitung werden alle konzeptionellen Fragen der Bildungseinrichtung entschieden. Alle Ämter im Elternverein werden ehrenamtlich übernommen.

Eine aktive Mitarbeit im Elternverein ist uns immer willkommen. Deshalb sind alle Eltern eingeladen, sich im Elternverein zu engagieren. Er bietet die wunderbare Gelegenheit einer aktiven Mitgestaltung in allen Bereichen - zum Vorteil unserer Kinder. Denn sie profitieren sehr davon, gemeinsam mit den Eltern "ihren" Kindergarten mitzugestalten. Sollten Sie Interesse haben, die Elternvereinsarbeit persönlich zu unterstützen, stehen wir als Vorstand gerne mit Informationen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Gründungsgeschichte

Bild ZeitungsartikelAm 26.2.1996 gründeten MitarbeiterInnen des Bezirksamtes Harburg einen Verein zum Betreiben eines Kindergartens. Gründungsmitglieder waren neben der Frauenbeauftragten und dem Personalratsvorsitzenden des Bezirksamtes ebenfalls der ehemalige Bezirksamtsleiter Michael Ulrich und der damalige Vorsitzende des Lions Clubs "Harburger Berge" Peter Becker.

Vorausgegangen war der Versuch, einen Betriebskindergarten zu gründen. Dieses war aber aus finanziellen Gründen gescheitert.

 

 

Der aktuelle Vorstand des Kindertagesheim Harmsstraße e.V.

1. Vorsitzender  Hans-Jürgen Meyer
2. Vorsitzender  Tammo Wenterodt
Kassenwart  Annett Wannagat
BeisitzerInnen  Raphael Elsner, Annika Wenterodt, Nadine Zengel, Nina Frischeisen-Köhler

 

Die Vereinssatzung - PDF

Anmeldeformular für die Mitgliedschaft im Verein - PDF